erlaubt

TZuhause bleiben ist aktuell wichtig und richtig. Für manche heißt das aber auch, mit ihren Sorgen und Ängsten alleine zu bleiben. Genau für solche Fälle ist die Telefonseelsorge da. Und gerade in den aktuellen Zeiten, hat man dort tatsächlich etwas mehr zu tun, berichtet uns Christel Roberz von der Telefonseelsorge der Region.

Viele Menschen haben Sorgen wegen der aktuellen Lage und das bedeutet mehr Arbeit für die Telefonseelsorge. Aber dass ist tatsächlich kein Problem, denn die Situation sorgt auch für mehr Leute an den Telefonen.

Die Telefonseelsorge ist rund um die Uhr erreichbar. Wer also Hilfe braucht und mit jemanden über Ängste und Sorgen reden möchte, kann jederzeit anrufen.

Alle Infos zur Telefonseelsorge finden sie natürlich auch noch online unter Telfonseelsorge.de. Dort gibt es auch die Möglichkeit der Mail- und Chatberatung.

Foto: Alexa Fotos auf Pixabay